Herren I – Schade 😝

Es wurde das erwartete Spiel gegen den Tabellenersten aus Bitterfeld-Wolfen. Von Anfang bis Ende wurde jeder Punkt hart umkämpft. Nur leider letztlich mit dem besseren Ergebniss für unsere Gäste: 1-3.
Einerseits sind wir etwas geknickt, weil wir durchaus unsere Chancen hatten – zumindest einen Punkt verdient gehabt haben – aber andererseits sind wir ebenso verärgert über jeden von uns geschenkten Punkt. In vielen Situationen wählten wir unterschiedlich falsche oder nicht optimal zuende gebrachte Entscheidungen. Dazu übte unser Gegner jederzeit großen Druck mit ihren Angaben und Angriffen aus. Auch muss man dazusagen, dass wir leider nicht, wie in den letzten Spielen, personell aus dem Vollen schöpfen konnten (Nur ein! Auswechselspieler).
Dennoch haben wir es geschafft, jeden Satz offen zu gestalten, auch wenn wir teils gut zurücklagen. Positiv kann man hier unsere beiden Mitten herausnehmen, die schöne Angriffe durchbrachten, obwohl sich im Laufe des Spieles auch einer verletzt hatte. Letztlich hatte BiWo mit der soldien Leistung auch das Spielglück auf ihrer Seite.
Somit bleibt am Ende schlicht ein ‚Schade‘. 😩

Nun sind es noch zwei Spieltage a zwei Spiele. Bei denen wollen wir unseren zweiten Platz nun untermauern 😊

Bis die Tage! – und ein schönes Restwochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.