Herren I – Saisonabschluss: Oben wurd´s knapp!

Der gestrige letzte Spieltag hat die ersten drei Mannschaften unserer Liga nochmal ziemlich zusammengerückt.

Die Konstellation:
Der bis dato Führende VC Bitterfeld-Wolfen II brauchte nur 3 Punkte aus zwei Spielen, um Meister zu werden. Wir brauchten mindestens 4 Punkte (falls BiWo 0 Punkte holt), dass theoretisch noch etwas machbar gewesen wäre. Gleiches galt für die Gastgeber LSG Klobikau-Milzau 1899, die mitunter gegen eben VC BiWo spielen durften.🤓

Das Finale:
Wir haben unser Ziel erreicht und beide Spiele gegen Leuna-Merseburg (3:2) sowie SV Motor Zeitz (3:0) gewinnen können. Rutschten damit allerdings knapp an der größten Ausbeute mit 5 Punkten statt 6 vorbei.😇
Der Gastgeber Klobikau machte dies nun etwas besser, konnte in beiden Spielen – auch gegen BiWo – 3 Punkte ergattern.
Tja, aber gerade BiWo konnte dann im zweiten Spiel gegen WSG Wolfen souverän 3 Punkte und damit den ersten Platz sicherstellen. 😏

Entsprechend steht nun die abschließende Tabellenkonstellation fest. Nach dem ersten BiWo steht also Klobikau, die eben einen Punkt mehr ergattern konnten und zurecht (vor allem nach dem Sieg gegen BiWo) auf dem zweiten Platz stehen.

Ein 3. Platz mit 30 Punkten zum Saisonende sind im Vergleich zur letzten Saison eine deutliche Leistungssteigerung. Im letzten Jahr musste ja sogar noch um den Ligaverbleib gezittert werden… wohingegen wir gestern befreit aufspielen konnten. 😊
Für uns also insgesamt eine super Saison, bei der wir endlich wieder zeigen konnten, dass wir mehr als Durschnittsleistungen draufhaben

Was bleibt also von der Saison übrig?

1. Wir sind weiterhin unser größter Gegner 😁
Unser Spiel steht und fällt deutlich mit der ersten Annahme. Zwar konnten wir diese sehr sehr steigern, doch ist immer noch Luft nach oben. Wenn alles passt, steht einem starken Angriff kaum etwas im Wege.

2. Die Jugend trägt Früchte 😊
Seit letztem Sommer konnten wir im Verein für die Damen und Herren Jugendmannschaften installieren. Wir freuen uns sehr, dass manche in unserem Team auch schon erste Landesligaluft schnuppern konnten. Das wird zur nächsten Saison hoffentlich intensiviert! (Wir sind eben auch nicht mehr die Jüngsten 😅👴)

3. Neue Sponsoren, neue Möglichkeiten
Mit SwissLifeSelect und Globus unterstützen uns ab dieser Saison zwei neue Sponsoren im Ligaalltag tatkräftig. Sei es durch neue Trikots oder im Buffet, die Spieltage sind auf jeden Fall für uns angenehmer und hochwertiger geworden!
Unser Team und Verein sagt an dieser Stelle auch nochmals hocherfreut: Lieben, lieben Dank! 😘


Und die Zukunft?
Naja, auf die Fahne müssen wir uns auf jeden Fall schreiben, dass wir den fleißigen Lesern und Stöberern auch mal mehr Fotos bieten können. 😎Schließlich sieht das Umherfliegen am Netzt ja nicht unspektakulär aus 🙃Also wird ab nächste Saison eine Kamera an der Bank installiert 😉
… vielleicht mit Bildern aus einer neuen Halle? …

Die Saison ist um, die Beine sind faul, aber ab und an werden wir natürlich noch in der Halle „Daddeln“. Zumal es ja bald auch in den Sand geht. Da freuen sich schon unsere zahlreichen Techniker 😅.

So oder so, danke an EUCH für´s Dabeisein! Für´s Vorbeischauen bei Spieltagen! Wir halten euch natürlich während des Sommers auf dem Laufenden! Und dann sehen wir uns zur Saison 19/20 wieder! 🤩🤩🤩

Bis die Tage!
Bis im Sand!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.