Herren I – Mia san Meischter !!!

Zum vorletzten Spieltag standen die Auswärtsspiele gegen den Gastgeber FSV Nienburg 1990 und die SG Mansfelder Land an. Zwei Siege hätten uns eine gemütliche Ausgangslage für den letzten Spieltag gegeben…
 
Aber gerade gegen den Gastgeber kamen wir sehr schwer ins Spiel, hatten vielerlei Probleme in der Annahme. Man merkte einfach, dass wir heute nur 6 Mitspieler zur Verfügung hatten – der eigentliche Libero als Dia beispielsweise auflaufen durfte.
😔 – Stopp –
WIR BRAUCHEN SEHR GERN UND DRINGEND UND ALLE MÖGLICHEN UND GERN DICH!!! als neue MITSPIELER!!
😘 – Stopp –
Als wir uns dabei stabilisierten, kamen viele Aufgabenfehler dazu. Aber irgendwie haben wir den ersten Satz dann doch gerissen und spielten die nächsten beiden Sätze in allen Belangen höchst souverän herunter.
Wir machten im zweiten Spiel direkt so weiter und überrollten anfangs die SG Mansfeld. Sie hatten dann entsprechend weniger zu verlieren und gestalteten es zusehens ausgeglichener. Aber auch hier konnten wir letztlich die Sätze überzeugend gewinnen und..
 
Naja, weil parallel der USV4fun beide Spiele verlor, sind wir nun uneinholbar an der Spitze 🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳🥳😎
 
Wenn das mal nicht lustig zum letzten Spieltag in Eisleben wird 🤪🤗🤗🤭.
Natürlich auch traurig, da diese und jene Verabschiedungen anstehen 🤧😥🤧.
 
Aber vor allem freuen wir uns jetzt schon, dass wir unsere gute Form der letzten Jahre weiterhin bestätigen konnten und einen Pokal nach Hause bringen!! 😊
 
 
Bis die Tage !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.