Mit 80 mittendrin statt nur dabei…

Die gesamte Abteilung Volleyball wünscht Ecke zu seinem achtzigsten Geburtstag alles Gute und hofft, dass er uns auch in Zukunft so tatkräftig unterstützt.

Auf die große Feier zu Ehren des Jubilars mussten wir Corona bedingt leider verzichten. Wir hoffen, dass wir diese Party bald nachholen können, denn eigentlich feiern wir die Feste wie sie fallen.

Eine Kleinigkeit konnte der Kapitän der SG Einheit Herren III am Montag, den 1.2.2021, im Namen des Vereins und der Mannschaftsmitglieder überreichen.

Als Urgestein der SG Einheit leitete er Jahrzehnte lang die Abteilung Volleyball und war Trainer der damals einzigen Herrenmannschaft. Heute trainiert er die SGE Herren III in der Stadtoberliga. Er ist beim VVSA auch als Schiedsrichter in der Landesoberliga und als Schiedsrichterausbilder tätig.

Ecke hat mich gebeten dies von ihm zu posten

An alle, die an mich gedacht haben.

Die Zuwendungen und Überraschungen machen mich sprachlos.
Dafür kann ich mich zur gegenwärtigen Zeit nur herzlich bedanken.
Wenn die Zeit es erlaubt, lade ich euch gern zur Nachfeier im Hof ein.
Heute habt ihr gefordert, dass ich Geist und Körper weiterhin fit halte.
Ehrlich bin ich, wenn ich sage, es macht mir Spaß, euch im Training und Spiel noch lange zu begleiten (und natürlich zum Schwitzen zu bringen).
Glücklich mit “dieser Zahl” bin ich jedoch nicht.
Bleibt gesund, damit wir bald wieder auf dem Feld stehen können.

Grüße
Ecke

One thought on “Mit 80 mittendrin statt nur dabei…

  1. Pokladeck, Eckehard says:

    Freunde,
    ich sitze und warte darauf, dass es wieder losgeht. Ich halte mich weiter
    für euch fit. Lieber würde ich mit euch in der Halle stehen (natürlich schweißstreibend) bewegen.

    Grüße
    Ecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.