Mit 80 mittendrin statt nur dabei…

Die gesamte Abteilung Volleyball wünscht Ecke zu seinem achtzigsten Geburtstag alles Gute und hofft, dass er uns auch in Zukunft so tatkräftig unterstützt.

Auf die große Feier zu Ehren des Jubilars mussten wir Corona bedingt leider verzichten. Wir hoffen, dass wir diese Party bald nachholen können, denn eigentlich feiern wir die Feste wie sie fallen.

Eine Kleinigkeit konnte der Kapitän der SG Einheit Herren III am Montag, den 1.2.2021, im Namen des Vereins und der Mannschaftsmitglieder überreichen.

Als Urgestein der SG Einheit leitete er Jahrzehnte lang die Abteilung Volleyball und war Trainer der damals einzigen Herrenmannschaft. Heute trainiert er die SGE Herren III in der Stadtoberliga. Er ist beim VVSA auch als Schiedsrichter in der Landesoberliga und als Schiedsrichterausbilder tätig.

Ecke hat mich gebeten dies von ihm zu posten

An alle, die an mich gedacht haben.

Die Zuwendungen und Überraschungen machen mich sprachlos.
Dafür kann ich mich zur gegenwärtigen Zeit nur herzlich bedanken.
Wenn die Zeit es erlaubt, lade ich euch gern zur Nachfeier im Hof ein.
Heute habt ihr gefordert, dass ich Geist und Körper weiterhin fit halte.
Ehrlich bin ich, wenn ich sage, es macht mir Spaß, euch im Training und Spiel noch lange zu begleiten (und natürlich zum Schwitzen zu bringen).
Glücklich mit “dieser Zahl” bin ich jedoch nicht.
Bleibt gesund, damit wir bald wieder auf dem Feld stehen können.

Grüße
Ecke

SOL Herren II – Nervenaufreibender Start in die neue Saison

Nach der langen Pause seit dem abrupten Ende der letzten Saison, fand sich das Team der Herren II gesund und motiviert zum ersten Spieltag der neuen Saison am 13.10. gegen den Roten Stern in der vertrauten Sporthalle ein.

Nachdem wir in den ersten Satz mit gutem Vorsprung gestartet sind, wägten wir uns wie so oft zu sehr in Sicherheit und verloren somit mit einem Stand von 25:22. Auch im zweiten Satz konnten wir die sonst gewohnte Leistung nicht abrufen und verloren mit 25:18. Als in der zweiten Hälfte des dritten Satzes das Spiel schon entschieden wirkte, packte uns der Ehrgeiz und wir gewannen knapp mit einem Stand von 31:29. Mit der neu gewonnenen Motivation behaupteten wir uns in Satz 4 und 5 gegen unsere Gegner und gewannen jeweils mit 25:18 und 15:9. Somit haben wir uns nach dieser Zitterpartie direkt noch einen Sieg erkämpft.

Nach einer geschlossenen Teamleistung freuen wir uns schon auf die kommenden Spiele.

Damen III – 1. Spieltag in der Landesklasse

Trotz der nicht ganz so vorteilhaften Grundvoraussetzungen starteten wir zuversichtlich in den ersten Spieltag der Landesklasse. Unser erster Gegner an diesem Tag war die 2. unserer Damenmannschaften, welcher wir uns nicht kampflos geschlagen geben mussten. Doch mit vollem Ehrgeiz betraten wir dann ein zweites Mal das Spielfeld, um uns mit Bitterfeld- Wolfen zu messen. Womit wohl niemand gerechnet hatte, schafften wir es den ersten Satz rumzureißen und konnten letztendlich sogar das ganze Spiel für uns entscheiden. Ein ausschlaggebender Faktor für diesen 3:0 Sieg war sicherlich aber auch die Stimmung, welche es uns ermöglicht hatte, weiterhin motiviert und gut gelaunt zu bleiben. Somit verließen wir mit einem Lächeln die Turnhalle und sind nun positiv gestimmt, auf das, was uns an den nächsten Spieltagen erwartet.

Bubbleball Arena bei der SG Einheit Halle

Die SG Einheit Halle bietet seid kurzem die Möglichkeit eine neue Funsportart auszuprobieren und zwar Bubble Ball.
Alle Abteilungen der SG Einheit waren zur Übergabe vertreten, auch die Abteilung Vollyball war mit Spielern aus
allen Mannschaften anwesend und nutzte die Möglichkeit unsere Förderer und Sponsoren zu diesem Event einzuladen
und auf diesem Weg einmal Danke für ihre Unterstützung zu sagen.

Landesmeisterschaften Beachvolleyball Jugend 2020

Erstmals in der Geschichte unserer Abteilung waren wir bei Landesmeisterschaften Beach im Jugendbereich vertreten. In der U17 waren 2 Teams, in der U15 1 Team und in der U16 3 Teams vertreten. Keine der Spielerinnen hatte vor der Meisterschaft irgendwelche Erfahrungen im Beachvolleyball und aufgrund der Coronasituation konnten wir nur 4 mal im Sand trainieren und den Mädels die Grundtechniken und Taktiken im Crashkurs nahe bringen. Mit den dann erzielten Ergebnissen können wir mehr als zufrieden sein, in der U17 wurde 2x Platz 5 erreicht, in der U15 ebenso Platz 5 und zum Abschluss in der U16 2x Platz 5 und 1x Platz 9. Mädels, wir sind stolz auf Euch, weiter so !!!

Information

Liebe Sportler, Freunde und Mitstreiter!
Gemäß der Verordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 17.03.2020, der Präzisierung durch die Stadt Halle (Saale) am 18.03.2020 und im Wissen um unsere Verantwortung beim Kampf gegen Covid-19 haben wir folgende unumgängliche Entscheidung treffen müssen.
Um die sozialen Kontakte und damit die Ausbreitung der Pandemie soweit wie möglich einzuschränken, stellt die SG Einheit mit sofortiger Wirkung den Trainingsbetrieb ein. Das betrifft sämtliche Tätigkeiten im Freien und in geschlossenen Gebäuden.
Auch alle anderen Vereinsaktivitäten sowie das Betreten des Vereinsgeländes sind untersagt.
Das Vereinsheim bleibt geschlossen.
Diese erhebliche Einschränkung unseres Vereinslebens gilt vorerst bis zum 19.04.2020 und kann auf behördliche Anordnung verlängert oder verkürzt werden.
Wir bitten alle Mitglieder und Freunde, sich unbedingt an die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts und der zuständigen Stellen zu halten und damit ihren Beitrag zur Bewältigung dieser schwierigen Situation zu leisten.
Bleibt gesund!