Nach der Saison ist vor der Saison

Daher suchen wir für 2022/23 neue Spielerinnen, besonders im Außenangriff und im Mittelblock.💪🏽Wir sind eine junge Truppe mit Leidenschaft und Spaß beim Volleyball, wollen aber unsere gesetzten Ziele auch mit Engagement verfolgen.🏆Sei es ein geplanter Mannschaftsabend oder ein spontanes Zusammensitzen nach dem Training, wir setzen uns für einen guten Zusammenhalt in- und außerhalb des Spielfeldes ein.🥳💃🏼
Du bist neu in Halle und/oder hast nach Corona wieder Lust auf richtiges Teamplay? 🤝🏼

Schreib uns gern per WhatsApp oder Mail oder lass uns direkt eine Nachricht auf Instagram da, wir freuen uns auf ein Probetraining mit dir!🥰💬

Eure Mädels ❤️‍🔥🏐

Damen I – Spieltag 4 Teil 2

+++ HEIMSIEG ✅+++

Spieltag vs. MTV Wittenberg
– 03.04.22 –

#ERSTEDAMEN💥🏐
#NURZUSAMMEN – #EINTEAM – #EINEEINHEIT

——————————————————

Im 2. Spiel des letzten Spieltages konnten wir direkt von Beginn das Spiel bestimmen und uns einen kleinen aber sicheren Vorsprung erspielen. Diesen konnten wir durch eine stabile Leistung in allen Elementen bis zum Ende halten. Damit ging der 1. Satz verdient mit 25:17 an uns.
Der 2. Satz sollte genau so weitergehen. Wieder konnten wir uns einen Vorsprung erkämpfen – und diesen durch sehr druckvolle Aufschläge sogar weiter ausbauen. Am Ende ging auch dieser Satz folgerichtig mit 25:12 an uns. Nun galt es, dass wir im letzten Satz konzentriert bleiben und das Spiel damit gewinnen können. Trotz einigen leichtsinnigen Fehlern gelang es uns am Ende auch diesen Satz mit 25:22 nach Hause zu holen. Mit unserer insgesamt gezeigten Leistung können wir voll und ganz zufrieden sein. Wir konnten uns letztendlich souverän und verdient mit 3:0 durchsetzen. Damit feiern wir einen gelungenen Saisonabschluss.

Ergebnis 3:0
(25:17, 25:12, 25:22)

——————————————————

Eine riesige Hilfe war uns auch heute wieder die lautstarke Unterstützung der Zuschauer. Vielen Dank dafür! 💪🏼

Wir hoffen euch alle in der nächsten Saison wieder begrüßen zu dürfen ✅

Eure Mädels 🏐💥

#sgevolleyball #eineEinheit #gemeinsamzumErfolg #nurzusammen #volleyball #saison2021/22 #Landesoberliga #oberliga #halle #angriff #kämpfenundsiegen #nieohnemeinteam #fight #instasports #halle #hallesaale #volleyball #volley #volleyballplayer #volleyballgirls #sport #volleyballislife #volleyballteam #volleyballtime #instavolley #volleyballlove

Damen I – Spieltag 4 Teil 1

+++ HEIMSIEG ✅+++

Spieltag vs. WSG Reform Magdeburg

#ERSTEDAMEN💥🏐
#NURZUSAMMEN – #EINTEAM – #EINEEINHEIT

——————————————————
Am Sonntag, den 03.04. durften wir im 1. Spiel des Tages die Mannschaft der WSG Reform Magdeburg in unserer Heimhalle begrüßen.

Zu Beginn des Spiels starteten wir gegen Magdeburg zu Beginn etwas holprig – in vielen Elementen fehlte leider die letzte Genauigkeit. Dennoch konnten wir den Satz knapp mit 25:23 für uns entscheiden. Auch im zweiten Satz hatten wir einige Abstimmungsprobleme und leider einige Aufschlagfehler, sodass wir das Spiel unnötig knapp gestalteten. Mit 25:21 ging der Satz am Ende aber trotzdem an uns. Im dritten Satz konnten wir gerade mit guten Aufschlägen Punkten und den Satz mit 25:19 zumindest etwas souveräner und deutlicher für uns entscheiden.

Ergebnis 3:0
(25:23, 25:21, 25:19)

——————————————————

Eine riesige Hilfe war uns auch heute wieder die lautstarke Unterstützung der Zuschauer. Vielen Dank dafür! 💪🏼

Zusätzlich möchten wir uns auch nochmal für die Unterstützung bei unserem Vorstand bedanken.
– Kerstin Godenrath (Präsidentin)
– Michael Koch (Geschäftsführer)
– Heiko Bänsch (Finanzvorstand)

Wir hoffen euch alle in der nächsten Saison wieder begrüßen zu dürfen ✅

Eure Mädels 🏐💥

#sgevolleyball #eineEinheit #gemeinsamzumErfolg #nurzusammen #volleyball #saison2021/22 #Landesoberliga #oberliga #halle #angriff #kämpfenundsiegen #nieohnemeinteam #fight #instasports #halle #hallesaale #volleyball #volley #volleyballplayer #volleyballgirls #sport #volleyballislife #volleyballteam #volleyballtime #instavolley #volleyballlove

Damen I – Heimspiel

+++ HEIMSIEG ✅+++

Spieltag vs. HSV Medizin Magdeburg

#ERSTEDAMEN💥🏐
#NURZUSAMMEN – #EINTEAM – #EINEEINHEIT

—————————————————

Am Samstag, dem 26.03., haben wir in eigener Halle den HSV Medizin Magdeburg zu Gast gehabt. Wir konnten leider nicht optimal in den ersten Satz starten und waren durch einige einfache Fehler längere Zeit in Rückstand. Am Ende fanden wir zwar besser ins Spiel, mussten uns aber knapp mit 25:27 geschlagen geben.
In Satz zwei und drei konnten wir viele taktische Dinge anpassen und fanden deutlich besser ins Spiel. Verdient konnten wir so diese Sätze mit 25:14 und 25:19 gewinnen.
Auch in den vierten Satz konnten wir gut starten und uns sogar einen 6 Punkte Vorsprung erkämpfen. Diesen gaben wir dann mehr oder weniger leichtfertig her.
Gegen Ende des vierten Satzes nahmen unsere Probleme in der Annahme zu – hier funktionierte an diesem Tag eher wenig so, wie es eigentlich sollte. Leider mussten wir dadurch auch den vierten Satz mit 22:25 an die Magdeburgerinnen abgegeben.
Im Tiebreak konnten wir glücklicherweise an unsere Leistung aus Satz 2 und 3 anschliessen und diesen 15:10 gewinnen.

Damit geht auch der Erste Sieg der Saison auf unser Konto 💪🏼

Ergebnis 3:2
(25:27, 25:14, 25:19, 22:25, 15:10)

Vielen Dank an alle Zuschauer die uns Lautstark unterstützt haben. Wir freuen uns auch beim nächsten Heimspiel auf euch ✅

Eure Mädels 🏐💥

#sgevolleyball #eineEinheit #gemeinsamzumErfolg #nurzusammen #volleyball #saison2021/22 #Landesoberliga #oberliga #halle #angriff #kämpfenundsiegen #nieohnemeinteam #fight #instasports #halle #hallesaale #volleyball #volley #volleyballplayer #volleyballgirls #sport #volleyballislife #volleyballteam #volleyballtime #instavolley #volleyballlove

Damen I – Spieltag 2

+++ Spielbericht (06.03.22) +++

2. Spieltag vs. USV Halle 2

#ERSTEDAMEN💥🏐
#NURZUSAMMEN – #EINTEAM – #EINEEINHEIT

——————————————————

Niederlage im Derby ❌

Nach längerer Pause mussten wir Sonntag auswärts gegen den USV Halle 2 ran. Mit 14 Spielerinnen war unser Kader voll besetzt. Durch die lange Pause und damit auch fehlender Routine war die Anspannung groß. Trotz eines guten Beginns und einiger starker Aktionen ging der erste Satz mit 19:25 verloren. Vor allem im Block und im Aufschlag konnten wir nicht an gewohnte Leistungen anknüpfen.
Der zweite Satz verlief ähnlich und auch den mussten wir mit 15:25 abgeben. Der dritte Satz begann, wie die ersten Beiden geendet haben. Obwohl es beim Spielstand von 17:20 so aussah, als ob wir den Satz trotz der drei Punkte Rückstand dennoch gewinnen könnten, mussten wir uns auch hier 18:25 geschlagen geben. Trotz des deprimierenden Ergebnisses liefen einige Sachen gut. Im Spiel gab es immer wieder Phasen, in denen wir gut mithalten konnten und mit unseren Angriffen ordentlich Druck aufgebaut haben. Insgesamt können wir mit der Leistung aber leider nicht zufrieden sein. Jetzt ist erstmal etwas Zeit zur Analyse.
Die nächsten Trainings werden wir uns dann intensiv darauf vorbereiten, die nächsten Spiele erfolgreicher Bestreiten zu können.

Ergebnis: 0:3
(19:25, 15:25, 18:25)

——————————————————

Leider waren zu dem Spiel keine Zuschauer zugelassen. Wir hoffen euch in Zukunft wieder bei unseren Spielen dabei haben zu können. 💪🏼

Eure Mädels 🏐💥

#sgevolleyball #eineEinheit #gemeinsamzumErfolg #nurzusammen #volleyball #saison2021/22 #Landesoberliga #oberliga #halle #angriff #kämpfenundsiegen #nieohnemeinteam #fight #instasports #halle #hallesaale #volleyball #volley #volleyballplayer #volleyballgirls #sport #volleyballislife #volleyballteam #volleyballtime #instavolley #volleyballlove

Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin…..

Landesfinale Jugend trainiert für Olympia. Etwas ersatzgeschwächt trat das gemischte Team von USV und Einheit Halle für das Thomas-Müntzer Gymnasium heute im Landesfinale in Schönebeck an. Es galt sich gegen die anderen Regionalsieger um das Ticket nach Berlin durchzusetzen. Die Spiele gegen Gardelegen und Wittenberg konnten beide mit 2:0 gewonnen werden. Somit haben es die Mädels geschafft und vertreten Sachsen/Anhalt im Bundesfinale in Berlin. Glückwunsch Mädels !!!!

Spieltag 2 Damen II

Am 05. Februar 2022 war es mal wieder soweit. Leider musste Dessau Coronabedingt absagen womit nur noch ein Einzelspiel auf dem Tagesprogramm stand. Wir besuchten unsere Gegner, die HSG Merseburg. Nach dem üblichen Aufwärmprogramm starteten wir mit viel Elan in den ersten Satz. Zu Beginn mussten wir erst einmal in das Spiel finden. Die Konzentration war noch nicht voll da und wir ließen einige Punkte liegen. Nach den ersten Startschwierigkeiten bekamen wir das Spiel mehr und mehr unter Kontrolle. Mit starken Aufschlägen und einer guten Defensive dominierten wird das Spiel in der zweiten Hälfte und holten uns den ersten Satz. Nach einer kleinen Pause und einer personellen Umstellung starteten wir in den zweiten Satz. Wir kamen gut rein, leisteten uns aber ein paar mehr eigene Fehler, weshalb wir diesen Satz etwas knapper gewannen. Im letzen Satz zeigten wir unsere gewohnte Leistung mehr und konnten mit cleveren Spielzügen den Gegner ausspielen. Gute Blocks unserer Mitten, fast keine Aufschlagsfehler und unsere starken Besetzungen auf der Liberaposition gaben dem Spiel Sicherheit und Kontrolle um mit guten Angriffen die Punkte zu holen.
Auch wenn unser Trainer an manchen Stellen einen halben Herzinfarkt erlitten hat, waren wir mit unserer Leistung sehr zufrieden. Wir nutzen die Spielerfahrung um weiter an unseren Defiziten zu arbeiten. Wir freuen uns auf das nächste Spiel und halten euch auf dem Laufenden.

Eure Damen der SG Einheit II

Jugend trainiert für Olympia

Am 19.1.22 fand das Regionalfinale von Jugend trainiert für Olympia in Halle statt, das Team des Thomas Müntzer Gymnasiums, bestehend aus 6 Spielerinnen der SG Einheit Halle und 3 Spielerinnen des USV Halle, konnte sich durchsetzen und hat sich somit für das Landesfinale qualifiziert. Gratulation Mädels.

Damen III – Zweiter Spieltag

Hey ihr Volleyballfans,

 

am Sonntag, den 12.12.2021, hatten wir unser zweites Punktspiel gegen die Mädels des PSV 90 Dessau. Trotz eindeutigem Ergebnis am Ende glich es währenddessen mehr einem Krimi, als einem entspannten Volleyballspiel am Sonntagmorgen.  

Der erste Satz lief für uns schleppend an. Die Annahme wurde durch die sehr guten und variablen Aufschläge der Gegnerinnen stark gefordert, weswegen wir zwischenzeitlich 13:23 hinten lagen. Auch der größte Optimist hätte bei diesem Spielstand nicht mehr an einen Sieg geglaubt, aber dann kam unsere Nummer 7, Clara, an den Ball und sorgte mit ihren Spitzenaufschlägen für sage und schreibe 12 Punkte! Diese Leistung und Konzentration muss hier noch einmal besonders betont werden, denn nur so war es überhaupt möglich, den ersten Satz 25:23 zu gewinnen.

Den zweiten Satz starteten wir dann wieder verhalten und mussten erst einen Rückstand von 0:6 aufholen, um wieder wach zu werden. Unsere Gegnerinnen schenkten uns nichts und so konnten wir den zweiten Satz mit 25:23 wieder nur knapp gewinnen.

In den 3. Satz starteten wir ausgeglichener. Unsere Annahme hatte sich an die starken Aufschläge gewöhnt und unsere Zuspielerin zauberte tolle Zuspiele, aus denen wir zeigen konnten, wie viel Kraft in unserem Angriff liegt. Besonders unsere Mitten machten die Gegner mit gut platzierten Blocks und schlau gelegten Bällen nervös. Auch die gelegten Bälle hinter unseren Block konnte Alisa, unsere Libera, gut parieren und brachte uns so nicht aus der Ruhe. So gewannen wir auch den dritten Satz diesmal deutlich mit 25:18.

Das heißt, wir haben unseren ersten Sieg auf dem Konto und das auch noch 3:0!! Wir können richtig stolz auf diese Leistung sein!

 

Gegen Merseburg konnten wir an diesem Tag leider nicht spielen, da Corona es den Spielerinnen nicht möglich gemacht hatte zu kommen. So geht auch dieses Spiel mit 3:0 vorläufig auf unser Konto. Wir wünschen nicht nur unseren Gegnerinnen, sondern auch euch viel Gesundheit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Bis nächstes Jahr

Eure Mädels der SG Einheit Volleyball D3