Herren 3- Serie kann starten

Am 5.12. konnten wir in heimischer Halle den 2.Sieg in Folge einfahren. Im ersten Satz sind wir bei kühlen Hallentemperaturen nicht richtig in die Gänge gekommen und hatten mit dem Hauptangreifer der SV Feuerwehr einige Probleme. Folgerichtig ging der Satz 19:25 verloren. Im zweiten Satz wurde die Bewegung in der Feldabwehr etwas besser und wir kamen so langsam auf Temperaturen. Nach taktischer Umstellung konnten wir im Block nun besser zugreifen und stellten die Feuerwehr vor einige Probleme. Einige Versuche landeten zielgerichtet in der Seitenwand. Im Vergleich zum ersten Satz konnten wir unsere eigenen Angriffe besser platzieren. Wir erkämpften uns den zweiten Satz mit 26:24. In der Folge kamen die“ eigenen Bretter“ , in Fachkreisen Arme genannt , immer besser hinter den Ball. Auf Grund dessen konnte auch der Trainer zufriedener gestimmt werden und wir ließen nicht mehr locker. Der Gegner zeigte Schwächen und wir nutzten sie eiskalt aus. Satz 3 und 4 gingen fast identisch aus. 25:18; 25;16.

Der nächste Coup kann folgen, wir sehen uns im neuen Jahr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.